Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

18. Dezember 2001 | Marketing

„Saarbrücker Zeitung“ mit neuer Kampagne

Die „Saarbrücker Zeitung“ beginnt das Jahr 2002 mit einer neuen Eigenanzeigen-Kampagne. Stand beim bisherigen Auftritt die Zeitung als Problemlöser für Leser und Anzeigenkunden im Mittelpunkt, soll nun neben dem Nutzen der täglichen Zeitung auch Heiterkeit durch die Anzeigen vermittelt werden, in denen unter anderem zwei Elefanten eine Rolle spielen. „Wir tragen damit unserer letzten Marktforschung Rechnung“, erklärte dazu Thomas Rochel, Vorsitzender der Geschäftsführung der „Saarbrücker Zeitung“. Bisher habe man vor allem eine gewisse Distanz zum Leser überwinden müssen. Dies sei mit der alten Kampagne hervorragend gelungen. „Jetzt wollen wir das Produkt in den Köpfen der Kunden verjüngen und Spaß vermitteln.“ Die Kampagne wurde von der Münchner Dialog Marketing-Agentur 4m gestaltet. Kontakt: Saarbrücker Zeitung, Diana Wolter, Telefon 0681/5023500, E-Mail d.wolter@sz-sb.de.

zurück