Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. Juni 2001 | Digitales

Run auf die Multimedia-Konferenz von BDZV und Ifra

Vorbereitungen für "Zeitung online 2001" laufen auf Hochtouren / Bereits über 100 Anmeldungen

Weit über 100 Teilnehmer haben sich für die "Zeitung online 2001" - Die Multimedia-Konferenz von BDZV und Ifra am 18. und 19. Juni in Berlin angemeldet (Stand 6. Juni 2001). Die breite Resonanz verwundert Co-Moderator Michael Geffken von der "Wirtschaftswoche" nicht. "Das ist einfach eine runde Sache. Zum ersten Mal in Deutschland werden in einer Veranstaltung so viele Aspekte der Online-Interessen der Zeitungsverlage systematisch bearbeitet.", so der Wirtschaftsjournalist und ehemalige Chefredakteur von "werben & verkaufen".

Neben Spitzenkräften der deutschen Zeitungsbranche haben sich auch Kollegen aus Österreich, der Schweiz und Dänemark angemeldet. Einer der Ersten war Eugen A. Russ. "Wirklich ein sehr gutes Programm. Das sind gegenwärtig die Themen, die die Branche bewegen.", sagt der Verleger der "Vorarlberger Nachrichten" und Internet-Spezialist der ersten Stunde.

Content-Management, Content-Syndication, Cross-Media, strategische Allianzen, virtuelle Marktplätze, mobiles Internet und Marktforschung sind die Themen, die namhafte Referenten aus dem In- und Ausland präsentieren werden. Darüber hinaus können sich die Teilnehmer an einem Stand die neuesten Entwicklungen im Bereich der mobilen Endgeräte vorführen lassen. Das komplette Programm der "Zeitung online 2001" finden dieser Ausgabe von "BDZV Informationen Multimedia" beigefügt. Neueste Informationen sind auf der Homepage des BDZV (www.bdzv.de) abrufbar. Die Teilnahmegebühr für die Konferenz beträgt 990 Euro.

Kontakt:
BDZV,
Christoph Nogly,
Telefon 030/726298-213,
Fax 030/726298-217,
E-Mail: nogly@bdzv.de

zurück