Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Februar 2005 | Marketing

„Ruhr Nachrichten“ mit Supplement „Kick it!“ für Kinder

Die „Ruhr Nachrichten“ in Dortmund haben im Vorfeld der Fußballweltmeisterschaft 2006 ein 20 Seiten starkes Supplement mit dem Titel „Kick it!“ veröffentlicht, das sich an fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche im Verbreitungsgebiet wendet. Autoren der Beilage im halben Format sind Volontärinnen und Volontäre der Zeitung, die aktive Stars des BVB und ehemalige Nationalspieler interviewten, die aktuelle WM-Mode präsentieren und die Geschichte der Fußballweltmeisterschaften von 1930 bis 2002 Revue passieren lassen. Auch Bundeskanzler Gerhard Schröder und „Kaiser“ Franz Beckenbauer berichten, warum sie sich auf die Weltmeisterschaft im eigenen Land freuen. Ein Malwettbewerb für die jüngsten Leser und ein Fußballquiz für die etwas älteren ergänzen die „Steilvorlage“ fürs Fußballfest direkt vor der Haustür. Kontakt: Ruhr Nachrichten, Hermann Beckfeld, Telefon 0231/ 90594000, E-Mail hermann.beckfeld(at)mdhl.de.

 

Internet: www.ruhr-nachrichten.de

zurück