Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Februar 2005 | Marketing

Rückblick: Mit dem Schulbus auf Weihnachtstour

6.924 Probelieferungen, 842 Abonnements, 1.087 Geschenkabonnements sowie 4.605 Leserfotos – das ist das Ergebnis der „Weihnachtstour 2004“, die die WAZ-Gruppe in Essen durch 27 Städte im Verbreitungsgebiet von „Westdeutscher Allgemeiner Zeitung“, „Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung“, „Westfälische Rundschau“ und „Westfalenpost“ führte. Die Reise zu den Lesern und vor allen Dingen den Noch-Nichtlesern fand in amerikanischen Schulbussen statt - ausgerüstet mit Weihnachtsmännern, einer Schneekanone für künstlichen Schnee, Lostrommeln und Weihnachtsgebäck. Drei Wochen dauerte die Tour durch Ruhrgebiet, Sauerland und die Städte am Niederrhein, die von den Lokalredaktionen vor Ort begleitet wurde. Das Ergebnis der Tour hat Stefan Zowislo, Leitung Marketing und Kommunikation, in einer aufwändigen Dokumentation vorgestellt. Kontakt: WAZ, Peter Klossek, Telefon 0201/8042091, E-Mail p.klossek@waz.de.

zurück