Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Februar 2002 | Veranstaltungen

„Rückblende“ wandert nach Bonn

Ab dem 5. März 2002 ist die Ausstellung „Rückblende“, bei der Fotografen und Karikaturisten „ihre“ Sicht auf das vergangene politische Jahr darstellen, im Haus der Geschichte in Bonn zu sehen. Erste Station der gemeinsam vom BDZV und der rheinland-pfälzischen Landesvertretung verantworteten Veranstaltung waren die Räume der Landesvertretung in Berlin. Ab dem 25. April zeigt die Handelskammer in Hamburg die 100 Fotos und 50 Karikaturen. Danach wird die „Rückblende“ auch noch in Brüssel und Leipzig zu sehen sein. Parallel zeigt der BDZV im Haus der Presse in der Markgrafenstraße 15 bis Ende April noch 50 weitere Karikaturen der ausgestellten Karikaturisten von deutschen Tages-, Wochen- und Sonntagszeitungen. Zur „Rückblende“ ist ein vom Hamburger Magazin „Der Spiegel“ gesponsorter, aufwändig vierfarbig gestalteter Katalog erschienen, der zum Preis von fünf Euro jeweils im Rahmen der Ausstellungen erworben werden kann. Der eingenommene Betrag geht zur Gänze an die Menschenrechtsorganisation „Reporter ohne Grenzen“.

 

Rückblende

zurück