Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Februar 2005 | Namen und Nachrichten

„Rückblende“ geht auf Reisen

Noch bis zum 27. Februar 2005 ist die Ausstellung „Rückblende 2004“, in der Fotografen und Karikaturisten ihren Blick auf das vergangene politische Jahr präsentieren, in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung in Berlin zu sehen. Danach geht die von BDZV (Karikaturen) und Landesvertretung (Fotos) gemeinsam verantwortete Bilderschau auf Reisen. Nächste Station ist das Haus der Geschichte in Bonn (16. März bis 10. April). Es folgen Brüssel (13. April), das Rathaus der Speicherstadt in Hamburg (21. April bis 18. Mai) und das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig (25. Mai bis 3. Juli). Im vergangenen Jahr haben rund 35.000 Besucher an den genannten Orten die insgesamt 100 Fotos und 50 Karikaturen angeschaut. Ein aufwändig gemachter Katalog zur Ausstellung sowie das Ausstellungsplakat sind jeweils zum Preis von fünf Euro erhältlich. Die hier eingenommenen Summen gehen ungeschmälert als Spende an das afghanische Zeitschriftenprojekt „Basirat“. Alle zu den anlässlich der Rückblende ausgeschriebenen beiden Wettbewerben (Fotopreis der Landesvertretung und Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen) eingereichten Arbeiten können im Internet unter www.rueckblende.rlp.de angeschaut werden.

zurück