Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. April 2009 | Ausland

„Rückblende“ ab 29. April in Paris

Die Ausstellung „Rückblende“, bei der Karikatu­risten und Fotografen ihre Sicht auf das zurück­liegende politische Jahr zeigen, ist nach Stationen in Berlin und Bonn ab 29. April 2009 in der Mai­son Heinrich Heine in Paris zu sehen. Die von der rheinland-pfälzischen Landesvertretung und dem BDZV verantwortete Schau mit 100 Fotos und 50 Karikaturen wird hier bis zum 13. Mai gezeigt und geht dann weiter nach Hamburg. Der Katalog zur Ausstellung wurde erneut vom Magazin „Der Spiegel“ gesponsort. Er kostet sieben Euro und ist nur am jeweiligen Ausstellungsort der „Rück­blende“ erhältlich. Im vergangenen Jahr haben rund 45.000 Besucher die Wanderausstellung gesehen; rund 5.000 Kataloge wurden verkauft. Alle zum Wettbewerb eingesandten Beiträge werden im Internet unter www.rueckblende.rlp.de gezeigt. Impressionen von den Ausstellungen in Berlin und Bonn sind außerdem auf www.toonpool.com abrufbar.

zurück