Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Oktober 2003 | Namen und Nachrichten

Rolf Christ verabschiedet sich von der „Frankfurter Neuen Presse“

Rolf Christ, fast 40 Jahre im Haus der Frankfurter Societäts-Druckerei in Frankfurt am Main tätig, hat sich Ende September 2003 in den „passiven“ Teil seiner Altersteilzeit verabschiedet. Christ war, wie der Verband Hessischer Zeitungsverleger berichtet, langjähriger Vertriebsleiter der „Frankfurter Neuen Presse“ und ihrer Regionalausgaben „Taunuszeitung“, „Höchster Kreisblatt“ und „Nassauische Neue Presse“. Zudem wirkte er mehrere Jahre als Geschäftsführer verschiedener Medien-Vertriebsgesellschaften. Das Leserreisenprogramm der „Frankfurter Neuen Presse“, das Christ mit aufgebaut hat, wird er auch künftig betreuen.

zurück