Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. November 2003 | Namen und Nachrichten

Rolf Aschermann verlässt Holtzbrinck

Rolf Aschermann, Leiter der Unternehmenskommunikation der Stuttgarter Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, wird zum Ende des Jahres 2003 das Unternehmen verlassen. Wie die Verlagsgruppe am 17. November in Stuttgart mitteilte, werde sich Aschermann als geschäftsführender Gesellschafter der MW Verlagsgesellschaft, München und Berlin selbstständig machen. Die MW Verlagsgesellschaft sei sowohl mit eigenen Projekten als auch in der Beratung von Medienunternehmen tätig. Aschermann war bei Holtzbrinck als Chefsyndikus, Geschäftsführer des „Tagesspiegels“ in Berlin und zuletzt als persönlicher Referent des Vorsitzenden der Geschäftsführung tätig.

zurück