Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Mai 2016 | Namen und Nachrichten

RND-Berlin: Chefredakteur Matthias Koch übernimmt interimistisch Leitung

Die Leiterin des RND-Hauptstadtbüros, Ulrike Demmer, wird das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) verlassen und als stellvertretende Regierungssprecherin ins Presse- und Informationsamt der Bundesregierung wechseln. Die Redakteurin hatte im Herbst 2015 die Leitung des Berliner RND-Teams mit Sitz im Haus der Bundespressekonferenz übernommen. Wie die Madsack Mediengruppe mitteilte, wird RND-Chefredakteur Matthias Koch die Leitung des Hauptstadtbüros interimistisch übernehmen.

RND_330x220.pngLaut Pressemitteilung wird im Juli 2016 Andreas Niesmann, bislang Parlamentskorrespondent für den „Focus“, zum RND wechseln. Niemann war unter anderem als Politikredakteur für „Handelsblatt“ und „Handelsblatt Online“ tätig.

Zur Pressemitteilung

 

 

zurück