Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. November 2007 | Namen und Nachrichten

Richtlinien für Mobile Advertising

Die Mobile Marketing Association (MMA) hat Richtlinien für die Werbung auf dem Handy in Europa, Nahost und Afrika veröffentlicht. Neben einer Begriffsdefinition nimmt das Papier eine Typisierung unterschiedlicher mobiler Werbekampagnen vor, wie zum Beispiel Click-to-enter, Click-to-order oder Click-to-download. Der Werbeflächenverkauf soll der Richtlinie zufolge ähnlich wie im Online-Bereich gestaltet werden, nämlich über Banner-Werbeeinheiten. Ebenso gehen die „Mobile Advertising Guidelines“ auf die Darstellbarkeit von Werbung, die Formate, Farbgebungen, technische Spezifikationen und die Gestaltung ein.

Quelle: onetoone.de

zurück