Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. April 2002 | Namen und Nachrichten

Richtfest in Frankfurt für Verlagsgruppe Handelsblatt

Die Verlagsgruppe Handelsblatt aus Düsseldorf konnte an ihrem Standort in Frankfurt am 18. April Richtfest feiern. Das neue Haus mit einer Bürofläche von rund 5.500 Quadratmetern soll „eine Kommunikationsstätte für Finanz- und Wirtschaftskreise sein“. Geplant seien, wie die Verlagsgruppe mitteilt, über die redaktionelle Arbeit hinaus auch Symposien und Veranstaltungen. Nach der Fertigstellung im Sommer 2002 werden alle Frankfurter Redaktionen und Unternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt ihren Sitz im neuen Gebäude beziehen. Dazu zählen unter anderem die Finanzredaktion des „Handelsblatts“, die Redaktionen des Anlegermagazins „Die Telebörse“ sowie die Wirtschaftsdatenbank Genios. Insgesamt werden rund 300 Mitarbeiter dort arbeiten. Kontakt: Verlagsgruppe Handelsblatt, Dr. Andreas Knaut, Telefon: 0211/ 887-1109, E-Mail pressestelle@vhb.de.

 

Internet: www.vhb.de

zurück