Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. März 2004 | Digitales

„Rheinische Post“ kooperiert mit AutoScout

Neu in Düsseldorf: Wer private Anzeigen auf dem Internetmarktplatz AutoScout24 platziert, kann zusätzlich für 15,50 Euro eine dreizeilige Anzeige in den gedruckten Kfz-Markt der „Rheinischen Post“ (Düsseldorf) und eine Woche lang ins Internet-Angebot RP-Online einstellen lassen. Damit können mittwochs oder samstags durchschnittlich 1,2 Millionen Leser im Verbreitungsgebiet der „Rheinischen Post“ erreicht werden. Die Daten für die private AutoScout-Anzeige werden, sofern es der Inserent wünscht, automatisch für die gedruckte Anzeige aufbereitet.

 

Internet: www.rheinische-post.de

zurück