Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Juni 2014 | Veranstaltungen

Restplätze für Azubi-Lehrgang

Für den Lehrgang „Fit für den Verlag – Azubis stark gemacht“ des BDZV-Nachwuchsprogramms vom 22. bis zum 26. September in Königswinter sind noch Restplätze frei. Der fünftägige Kurs für Medienkaufleute Print und Digital im letzten Aus­bildungsabschnitt wiederholt praxisnah prüfungs­relevanten Stoff aus den Themengebieten Ver­lagsmarketing und Betriebswirtschaftslehre. Themen: Der deutsche Medienmarkt im Über­blick, der Vertrieb von Massenmedien, Verlags­betriebswirtschaftslehre und Controlling, Rechts­fragen im Verlag, das Anzeigengeschäft, Medien im Online-Markt, der Buchverlag sowie die tech­nische Herstellung von Zeitungen und Zeitschrif­ten. Referenten sind renommierte Experten aus der Praxis. Teilnahmegebühr pro Person: Für Mitgliedsverlage der BDZV-Landesverbände bis drei Teilnehmer: je 890,00 Euro, (Grundgebühr) vier bis sieben Teilnehmer: je 801,00 Euro, ab 8 Teilnehmer: je 667,50 Euro. Für andere Teilneh­mer bis drei Teilnehmer: je 1.050,00 Euro, vier bis sieben Teilnehmer: je 945,00 Euro, ab 8 Teil­nehmer: je 787,50 Euro (alle Preise zzgl. der ge­setzlichen. Mehrwertsteuer). Die Teilnahmege­bühr beinhaltet vier Übernachtungen inkl. Früh­stück, Mittag- und Abendessen sowie Kursbe­gleitmaterial. Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifi­kat.

zurück