Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. März 1997 | Namen und Nachrichten

Reppekus Ehrenpräsident des BV Druck

Senator Hans-Otto Reppekus ist am 14. März 1997 vom Hauptvorstand des Bundesverbandes Druck zum Ehrenpräsidenten gewählt worden. Reppekus war von 1987 bis 1996 Präsident der Arbeitgeberorganisation und ist geschäftsführender Gesellschafter des Druckhauses Louisgang GmbH in Gelsenkirchen. Wie der BV Druck dazu mitteilt, habe Reppekus sich in "beispielhafter Weise und in jahrzehntelanger ehrenamtlicher Arbeit für die Belange der Druckindustrie eingesetzt"; unter anderem als Vorsitzender des Deutschen Instituts Druck, als Präsident der IMPRINTA und als Vizepräsident der DRUPA. Der Hauptvorstand würdige mit dieser Ernennung sein "unermüdliches Engagement für die Weiterentwicklung und Neupositionierung der Branche". Er habe als Präsident wie als Unternehmer den Strukturwandel der Druckindustrie zum Informationsdienstleister vorgelebt.

zurück