Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

11. September 2014 | Lob und Preis

Reportagepreis für junge Journalisten

Das Netzwerk JungeJournalisten.de, die Heinrich-Böll-Stiftung und Süddeutsche.de schreiben zum vierten Mal den Reportagepreis für junge Reporter aus. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. August, der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert. Alternativ kann ein gleichwertiges Recherchestipendium für eine neue Geschichte gewählt werden. Die Redaktion von Süddeutsche.de werde den Preisträger bei der Umsetzung unterstützen, heißt es.

zurück