Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. Juli 2001 | Digitales

Relaunch von www.jetzt.de

Vom 30. Juli 2001 an erleben Surfer den Online-Auftritt des Jugendmagazins der "Süddeutschen Zeitung" (München) unter www.jetzt.de ganz neu: Angeboten werden hier nicht nur Artikel und Kolumnen aus der "jetzt"-Redaktion sowie aktuelle Fakten zu den Themen Job, Uni, Ausbildung und "Recruiting". Die jugendlichen Nutzer können auch selbst aktiv werden: in Foren, Chats und Freundeslisten, vor allen Dingen aber als kreative Autoren. Gesucht werden gute Schreiber für das "Online-Tagebuch". Erlaubt sind Kurzgeschichten und Gedichte ebenso wie Berichte aus dem Berufsalltag junger Auszubildender. Annonciert wird auch der Bereich "Zeitvergeuden" mit "nutzlosen aber glücklich machenden Spielen, Videos, Comics und Rätseln aus dem Internet".

Kontakt:
jetzt-Magazin,
Senka Behremovic,
Hackenstr. 7,
80331 München,
Telefon 089/ 2183-8421,
Telefax 089/ 2183-8415,
E-Mail: senka.behremovic@jetzt.de

Internet: www.jetzt.de

zurück