Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. Februar 2007 | Namen und Nachrichten

Rekordbeteiligung beim Ernst Schneider IHK Medienpreis 2007

Mehr als 600 Autoren haben Beiträge für den Ernst Schneider IHK Medienpreis 2007 einge­reicht und damit für eine Rekordbeteiligung ge­sorgt. Dabei stammen 106 Artikel, Serien und Themenseiten von Redaktionen überregional erscheinender Zeitungen und Zeitschriften; 137 Beiträge kommen von Regionalzeitungen. Ferner bewerben sich 20 Volontäre um den Nachwuchs­preis. Außerdem reichten Fernsehredaktionen 172 Beiträge ein, 124 Stücke steuert der Hörfunk bei, weitere 40 Beiträge hoffen auf einen Tech­nikpreis. Der Ernst-Schneider IHK Medienpreis wird seit 36 Jahren vergeben. Gewürdigt werden Beiträge, die wirtschaftliches Wissen und die Kenntnis wirtschaftlicher Zusammenhänge einem großen Publikum vermitteln. Mit dem Wettbewerb möchten die Industrie- und Handelskammern Autoren ermutigen, auch komplizierte Wirt­schaftsthemen so aufzulösen, dass wirtschaftli­che Laien etwas von den Zusammenhängen und Hintergründen in unserer Wirtschaftsordnung verstehen können.

zurück