Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. April 2000 | Namen und Nachrichten

Reichardt verlässt Axel Springer Verlag AG

Helmut Reichardt, stellvertretender Verlagsgeschäftsführer des "Hamburger Abendblatts" und Geschäftsführer der Bergedorfer Buchdruckerei, hat zum 31. März 2000 den Axel Springer Verlag verlassen. Reichardt gehörte dem Unternehmen seit 20 Jahren an und war zuvor unter anderem Verlagsleiter von "B.Z." und "B.Z. am Sonntag" in Berlin und Geschäftsführer der "Ostsee-Zeitung" in Rostock. Wie der Axel Springer Verlag weiter mitteilte, wird Hans Joachim Gangloff zum 1. Mai 2000 die Geschäftsführung der Bergedorfer Buchdruckerei übernehmen, die er bereits von 1969 bis 1989 leitete. Gangloff ist seit 1989 Geschäftsführer der Lühmanndruck Harburger Zeitungsgesellschaft mbH, in der unter anderem die "Harburger Anzeigen und Nachrichten" erscheinen.

zurück