Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Dezember 2004 | Namen und Nachrichten

Redaktionsgemeinschaft Nordsee verlängert Kooperation bis 2006

Die Redaktionsgemeinschaft Nordsee, eine Kooperation unabhängiger Verlage in Norddeutschland, hat am 9. Dezember 2004 in Bremerhaven die Verträge über die Fortsetzung der Zusammenarbeit bis 2006 unterzeichnet. Die Kooperation gilt der Herstellung des redaktionellen Mantels, der Berichte und Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft, Sport und anderen Lebensbereichen enthält. Die beteiligten Titel „Nordsee-Zeitung“ (Bremerhaven), „Stader Tageblatt“, „Buxdehuder Tageblatt“, „Altländer Tageblatt“, „Cuxhavener Nachrichten“, „Niederelbe-Zeitung“ (Otterndorf), „Zevener Zeitung“, „Bremervörder Zeitung“ und „Kreiszeitung Wesermarsch“ erreichen mit knapp 133.000 verkauften Exemplaren zwischen Elbe und Weser eigenen Angaben zufolge rund 400.000 Leser täglich. Produziert werden die Mantelseiten von der Zentralredaktion der „Nordsee-Zeitung“ in Bremerhaven. Die Zeitungen erscheinen im rheinischen Format und werden an den Druckstandorten Bremerhaven und Stade hergestellt. Kontakt: Nordsee-Zeitung, Björn Schäfer, Telefon 0471/597620, E-Mail bjoern.schaefer@nordsee-zeitung.de.

 

Internet: www.nordsee-zeitung.de

zurück