Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

27. September 2011 | Namen und Nachrichten

Ralf Geisenhanslüke übernimmt Chefredaktion der „NOZ“

Ralf Geisenhanslüke hat am 5. September 2011 die Chefredaktion der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ) übernommen. Schwerpunkt seiner künftigen Arbeit werde die crossmediale Vernetzung der bereits bestehenden Medienangebote und die Entwicklung neuer Produkte sein, teilt der Verlag mit. Geisenhanslüke kommt von der „Schwäbischen Zeitung“ (Leutkirch), wo er seit 2008 Redaktionsleiter war.

zurück