Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. August 2006 | Namen und Nachrichten

Rainer Barzel gestorben

Der frühere CDU-Vorsitzende, Minister und Bundestagspräsident Rainer Barzel ist am 25. August 2006 in seinem 83. Lebensjahr in Mün­chen gestorben. Barzel gehörte mehr als 20 Jahre dem Kuratorium des Journalistenpreises der deutschen Zeitungen – Theodor-Wolff-Preis an. Der BDZV würdigte ihn als leidenschaftlichen Streiter für einen verantwortungsvollen Qualitäts­journalismus. „Sein Rat sowie sein großer Wis­sens- und Erfahrungsschatz werden uns fehlen“, sagte der Vorsitzende des Kuratoriums für den Theodor-Wolff-Preis, Hermann Neusser. Der in Ostpreußen geborene Barzel hatte von 1963 an mehr als zehn Jahre die Unions-Fraktion im Bun­destag geleitet. In der Großen Koalition von 1966 bis 1969 arbeite er eng mit dem SPD-Fraktions­chef und späteren Kanzler Helmut Schmidt zu­sammen. Nach Bildung der Sozial-Liberalen Koa­lition von SPD und FDP 1969 organisierte der promovierte Jurist Barzel die Opposition und wurde 1971 Parteichef der CDU. Ein konstruktiver Misstrauensantrag gegen den SPD-Kanzler Willy Brandt im April 1972 sollte Barzel zum Regie­rungschef machen. Doch der Antrag scheiterte unter bis heute nicht restlos geklärten Umstän­den. 1973 trat Barzel als Fraktionschef zurück und verzichtete auch auf eine neue Kandidatur zum CDU-Vorsitzenden. Es folgten Stationen als innerdeutscher Minister im ersten Kabinett von Helmut Kohl und als Bundestagspräsident. Neben seiner politischen und ehrenamtlichen Tätigkeit war Barzel Autor zahlreicher Bücher zu politi­schen und gesellschaftspolitischen Themen.

zurück