Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. Juni 2003 | Namen und Nachrichten

Quandt-Medienpreise vergeben

Martin T. Roth von der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ und Lorenz Wagner von der „Financial Times Deutschland“, Hamburg, sind vom Kuratorium der Johanna-Quandt-Stiftung mit dem diesjährigen Herbert-Quandt-Medienpreis ausgezeichnet worden. Roth wurde für seinen Artikel „Abschied von den Königsmachern der Deutschland AG“ gewürdigt, Wagner für „Roland Mack: Ganz der Vater“. Weitere Preisträger sind der Schriftsteller Burkhard Spinnen und der freie Autor Harald Willenbrock.

zurück