Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Juli 2001 | Veranstaltungen

Qualitätsinitiative Zeitungsdruck QUIZ von ZMG und Ifra

ZMG und Ifra laden die deutschen Zeitungsverlage ein, sich an der zweiten Tranche der "Qualitätsinitiative Zeitungsdruck" (QUIZ) zu beteiligen. Absicht dieser Initiative, die im April 2000 mit einer ersten Gruppe von 27 deutschen Zeitungshäusern begonnen wurde, ist die Standardisierung des Zeitungsdrucks auf der Grundlage von DIN ISO 12647-3. Ziel ist es, die Geschäftschancen der Zeitungen vorrangig auf dem Markt überregionaler Farbanzeigen zu erweitern sowie den Werbekunden und den Agenturen eine gleichmäßig hohe Farbdruckqualität zu garantieren. Im Rahmen des ersten Projektschritts wurde auf der Basis von 30 Testdrucken unter standardisierten Bedingungen ein Standard-Farbprofil für den deutschen Zeitungsdruck erarbeitet und erfolgreich in der Praxis getestet: Dieses Standardprofil sowie zwei Sonderprofile können unentgeltlich von der Ifra-Website heruntergeladen werden (www.ifra.com unter Consulting und QUIZ). In einem zweiten Schritt soll nun mit einer weiteren Gruppe von Zeitungshäusern in einer gemeinsamen Projektwoche die einzelnen Stufen zur Standardisierung des Reproduktions- und Druckprozesses von der Bilddatenerfassung bis zum Druck in Theorie und Praxis erarbeitet werden. Die Projektwoche "Qualitätsinitiative Zeitungsdruck II" (QUIZ II) soll vom 24. bis zum 28. September 2001 bei der Ifra in Darmstadt und beim "Darmstädter Echo" stattfinden. Die Teilnahmegebühren betragen 6.200 Mark pro Verlag.

Kontakt:
ZMG,
Dr. Joachim Donnerstag,
Telefon 069/973822-26,
Fax 069/973822-51,
E-Mail: donnerstag@zmg.de oder

Ifra,
Manfred Werfel,
E-Mail: werfel@ifra.com

Eine ausführliche Beschreibung der Verfahrensweisen und Ziele von "QUIZ" ist auch nachzulesen im BDZV Jahrbuch "Zeitungen 2001", das im September erscheinen wird.

zurück