Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. August 1999 | Namen und Nachrichten

"Projektteam Lokaljournalisten" mit neuer Mannschaft

Die Mitglieder im "Projektteam Lokaljournalisten" der Bundeszentrale für politische Bildung haben gewechselt. Michael Dostal ("Rheinpfalz", Ludwigshafen), Jürgen Haar ("Sindelfinger Zeitung"), Theo Hirnstein ("Westfalenpost", Arnsberg), Wolfgang Oechsner ("Main Post", Kitzingen), Helmuth Rücker ("Deggendorfer Zeitung"), Ingeborg Salm-Boost ("Wiesbadener Kurier") und Jutta Specht ("General-Anzeiger", Bonn) werden für die kommenden vier Jahre als Team zusammen arbeiten. Das Projektteam berät und unterstützt seit 24 Jahren in wechselnder Besetzung die Arbeit des Lokaljournalistenprogramms der Bundeszentrale. Aus der Zusammenarbeit entstehen die Modellseminare für Lokalredakteure, ferner Publikationen wie "Redaktion: Almanach für Journalisten" und die Reihe "Themen und Materialien für Journalisten". Darüber hinaus ist die Gruppe Herausgeber der Pressedienste "Drehscheibe" und "Drehscheibe-Magazin", die bei der "Initiative Tageszeitung" (ITZ) in Bonn erscheinen.

zurück