Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. Februar 2015 | Kinder-Jugend-Zeitung

Projekt „Texthelden“ gestartet

Themen: Junge Leser, Schule

Um den kompetenten Umgang von Schülern mit Print- und Online-Medien zu stärken, haben die „Rheinische Post“ (Düsseldorf), „Westdeut­sche Zeitung“ (Düsseldorf) sowie „Aachener Nachrichten“/„Aachener Zeitung“ das Medien­projekt „Texthelden" ins Leben gerufen. Die Zei­tungsverlage hatten bislang eigene Zeitungspro­jekte in Schulen durchgeführt, mit „Texthelden“ bündeln sie erstmals ihre Kompetenzen. Bei dem Projekt erlernen die Schüler durch die tägliche Zeitungslektüre verlässliche Informationen zu recherchieren, Nachrichten einzuordnen und sich auf dieser Basis eine eigene Meinung zu bilden. Zugleich soll die Lese- und Schreibkompetenz verbessert werden. Von Pädagogen entwickeltes und auf die Klassenstufen abgestimmtes Lehr­material unterstützt die teilnehmenden Lehrkräfte bei der Unterrichtsgestaltung. Beim Verfassen eigener Artikel sollen die Schüler das Gelernte anwenden. Raufeld Medien ist als Projektredak­tion an „Texhelden“ beteiligt. 

zurück