Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. Juli 2004 | Namen und Nachrichten

Private Briefdienstleister setzen promail.classic ein

Die privaten Briefdienstleister arriva briefe & service („Badische Zeitung“, Freiburg, und „Südkurier“, Konstanz) sowie Regio Print-Vertrieb GmbH („Saarbrücker Zeitung“) haben sich erneut für die Sendungsverfolgungs-Software promail.classic des Würzburger Anbieters Promail Logistics entschieden. In der „jungen Geschichte“ der privaten Briefdienstleistung durch Zeitungsunternehmen sei nach sechs Jahren aufgrund der gewachsenen Bedürfnisse der Branche ein Relaunch notwendig, so die beteiligten Unternehmen. Grundlage des neuen Produkts promail.net werden eine zentrale Datenbank und web-basierende Clients sein, die sowohl standortübergreifende Vernetzungen erlauben als auch den stark gewachsenen Sendungszahlen Rechnung tragen. Geplant seien in den einzelnen Ausbaustufen ferner Schnittstellen zu diversen Sortiermaschinen, eine Flexibilisierung der Prozessabläufe sowie frei definierbare Controlling-Werkzeuge.

zurück