Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. Januar 1998 | Digitales

"print-net" im Internet

Die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft in Frankfurt am Main hat ihr Online-Angebot für die Benutzer des "print-net" zur Übertragung digitaler Zeitungsanzeigen erweitert: Ab sofort können die Benutzer des print-net auch die von der ZMG zentral gepflegten Datenbanken für die Übertragungsgprogramme regio-connect und gzm-connect aus dem Internet beziehen. Auch aktuelle Änderungen von ISDN-Rufnummern oder der erreichbaren Zeitungstitel stehen so allen Anzeigenkunden und Agenturen kurzfristig zur Verfügung. In diesem Zusammenhang weist die ZMG darauf hin, daß die Online-Vision des ISDN-Handbuches - mit ISDN-Rufnummern, Ansprechpartnern und Angaben zur technischen Ausstattung der deutschen Zeitungsverlage - bereits seit Anfang 1997 im Internet eingestellt ist und dort regelmäßig aktualisiert wird. Interessenten können mittels einer Demo-Version von regio-connect (für Macintosh oder Windows) die Übertragungssoftware und das print-net vier Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.

Kontakt:

ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft,
Digitaler Anzeigenservice,
Stefan Lohn,
Schmidtstraße 53,
60326 Frankfurt am Main,
Tel.: 069/97382267,
Fax: 069/97382251.

zurück