Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. November 2001 | Digitales

Pressrat relauncht Internetauftritt

Der Deutsche Presserat überarbeitet derzeit seinen Auftritt im Internet. Unter www.presserat.de soll den Nutzern vom 2. Januar 2002 an noch mehr Service geboten werden. So kann man sich künftig die Pressemitteilungen des Selbstkontrollorgans regelmäßig per E-Mail zusenden lassen und Broschüren und Publikationen bestellen. Ferner gibt es beispielsweise eine umfangreiche Dokumentation mit Texten zur Geschichte des Presserats und des Pressekodex sowie eine Chronik der öffentlichen Rügen. Per Suchfunktion kann nach einzelnen Themen oder Stichwörtern geforscht werden. Der Pressekodex ist zusätzlich in mehreren Sprachen abrufbar (Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch und Russisch). Der neue Auftritt des Deutschen Presserats wurde in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Multimedia des Journalistenzentrums Haus Busch konzipiert.

 

Internet: www.presserat.de

zurück