Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Mai 1998 | Namen und Nachrichten

Pressekonferenz zum Schülerwettbewerb

65 Tageszeitungen aus dem gesamten Bundesgebiet haben den Text- und Foto-Wettbewerb "Aufbruch zur Freiheit" für Schülerinnen und Schüler im Alter von zehn bis 19 Jahren ausgeschrieben. Ferner erhalten mindestens 40.000 Jugendliche aus ganz Deutschland Gelegenheit, ab 18. Mai unentgeltlich zur Ausstellung "1848 Aufbruch zur Freiheit" in der Schirn Kunsthalle Frankfurt zu reisen. Die Schülerfahrten finden in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG statt und werden vom Aachener IZOP-Institut organisiert. Der BDZV gibt dazu am Montag, dem 11. Mai 1998, mit seinen Kooperationspartnern Schirn Kunsthalle Frankfurt, Deutsche Bahn AG sowie dem IZOP-Institut in Frankfurt eine Pressekonferenz. Der BDZV würde sich freuen, wenn im redaktionellen Teil der Tageszeitungen darüber berichtet werden könnte.

zurück