Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Juli 1999 | Veranstaltungen

Presse trifft Pressesprecher

Die Berliner Firma Faktum, unter anderem Anbieter von Presseausschnittdiensten, veranstaltet vom 26. bis zum 28. August 1999 unter dem Motto "Presse trifft Pressesprecher" Berliner Kommunikationstage. Beim eigentlichen Fachprogramm am 27. August soll es "Referate, Workshops und Diskussionen zu verschiedenen Themenschwerpunkten" geben mit Peter Philips (Chefredakteur "Berliner Morgenpost"), Sabine Christiansen (ARD), Horst Schättle (SFB-Intendant), Dr. Wilm Herln (dpa-Chefredakteur), Dr. Mathias Döpfner (Chefredakteur "Die Welt") sowie Friedrich Nowottny (langjähriger WDR-Intendant und ARD-Vorsitzender). Das Programm wird eingerahmt durch ein Get-Together mit dem regierenden Bürgermeister von Berlin, Eberhard Diepgen, und dem Medienmann Dr. Helmut Thoma am 26. August sowie dem Beginn der internationalen Funkausstellung am 28. August. Außerdem ist eine Betriebsbesichtigung der Firma Faktum sowie eine Schiffstour durch das Zentrum von Berlin mit dem früheren Umweltsenator Volker Hassemer vorgesehen. Die Teilnahmegebühr beträgt 260 Mark. Interessenten wenden sich an:

Faktum
Zimmerstraße 55
10117 Berlin
Telefon: 030/ 20242100
Fax: 030/20242101.

zurück