Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. März 2009 | Namen und Nachrichten

Presse-Grosso mit 2.400 neuen Verkaufsstellen

Das Presse-Grosso hat mit dem Discounter Netto vereinbart, dass in den von Plus übernom­menen Filialen Zeitungen und Zeitschriften neu in das Sortiment aufgenommen werden. Wie das Presse-Grosso am 11. März 2009 mitteilte, be­reiten die 73 Mitglieder die „Aufschaltung der bundesweit 2.400 Filialen der Vertriebslinien ‚Plus Markendiscount‘ und ‚Netto Markendiscount‘ vor“. Das Sortiment werde durch das Presse-Grosso individuell disponiert und liege je nach Größe der Läden bei 80 bis 120 Zeitungs- und Zeitschriften­titeln.

zurück