Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Februar 1999 | Kinder-Jugend-Zeitung

Premiere in Eckernförde

Zum ersten Mal hat die "Eckernförder Zeitung" das Leseförderungsprojekt "Zeitung in der Schule" veranstaltet. 35 Klassen mit 762 Schülerinnen und Schülern aus der Stadt und dem Altkreis Eckernförde nahmen an der vom Aachener IZOP-Institut betreuten Maßnahme teil. Die Resonanz übertraf, wie der Verlag dazu schreibt, "alle Erwartungen" und sei ein großes Kompliment für eine "kleine" Zeitung mit einer Auflage von rund 10.000 Exemplaren. Die Projektergebnisse der jungen Journalistinnen und Journalisten wurden - auszugsweise - in einer 48seitigen Sonderbeilage der Zeitung dokumentiert. Angesichts der rundum erfreulichen Bilanz dieser ersten Leseförderungsmaßnahme in Eckernförde will die Zeitung, wie Geschäftsführerin Edda-Kristin von Saurmar-Jeltsch mitteilt, das Projekt in zwei Jahren fortsetzen.

zurück