Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. März 2000 | Namen und Nachrichten

Preis der Deutschen Fachpresse an Axel Springer Verlag

Der Axel Springer Verlag in Hamburg und die Agentur Jung von Matt, ebenfalls Hamburg, werden mit dem "Preis der Deutschen Fachpresse - Fachanzeigen des Jahres 1999" in der Kategorie "Medien" ausgezeichnet. Die Jury unter Vorsitz von Konrad Wenzel, Agentur Huth + Wenzel, würdigte eine Anzeige für die "Welt am Sonntag". Auszeichnungen wurden ferner in den Kategorien "Technische Güter", "Pharmazeutika", "Konsum- und Gebrauchsgüter", "Dienstleistungen", "Dauerbrenner" und "Sonderpreise" vergeben. Die Jury konnte dabei unter 198 Einsendungen auswählen. Die Preise werden am 9. Mai 2000 anlässlich des Kongresses der "Deutschen Fachpresse" in Wiesbaden überreicht.

Internet: www.fachpresse.de

zurück