Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. April 2015 | Namen und Nachrichten

Politico.eu gestartet

Themen: Europa

Politico.eu, das europäische Joint-Venture von Politico und der Axel Springer SE, ist am 21. April 2015 gestartet. Laut Pressemitteilung baut das Nachrichtenportal derzeit den größten Newsroom in Brüssel auf und hat zusätzlich Büros in Berlin, London und Paris. Vierzig Journalisten mit zwanzig verschiedenen Nationalitäten arbeiten demnach für das Angebot.

Politico, spezialisiert auf die politische Berichtersrtattung über die EU, hat außerdem seinen ersten Newsletter veröffentlicht. Künftig sollen diese jeweils am frühen Morgen die Agenda für den Tag in Brüssel setzen.

Die tagesaktuellen Angebote sind während einer Probephase kostenlos. Ab dem Sommer soll ein Premium-Abo Fachleuten „Echtzeitinformationen“ zu regulatorischen und politischen Diskussionen in Europa anbieten.

Eine wöchentliche Printausgabe wird erstmals am Donnerstag, den 23. April 2015, mit etwa 30.000 Exemplaren erscheinen und in Brüssel und anderen Städten wie Paris, London, Berlin und Frankfurt verteilt.

Mitbegründer und Chefredakteur der US-Website Politico, John F. Harris, hatte beim BDZV-Zeitungskongress 2014 in Berlin einen Einblick in die Erfolgsgeschichte der US-Version gegeben, deren Abonnement nach seinen Angaben inzwischen 10.000 Dollar im Monat kostet. Mehr dazu hier

zurück