Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Januar 2003 | Namen und Nachrichten

Peters Chefredakteur von „Die Welt“ und „Berliner Morgenpost“

Jan-Eric Peters ist seit 1. Januar 2003 neuer Chefredakteur von „Die Welt“ und „Berliner Morgenpost“. Zuvor wirkte er seit Dezember 2001 als Stellvertreter des Chefredakteurs. Peters tritt die Nachfolge von Wolfram Weimer an, der den Vorstand der Axel Springer Verlag AG im November gebeten hatte, ihn zum Jahresende von seinen Aufgaben zu entbinden. Stellvertreter des Chefredakteurs wird Johann Michael Möller, bisher stellvertretender Chefredakteur und mitverantwortlich für das Ressort Politik. Neue stellvertretende Chefredakteurin wird neben Carl Graf Hohenthal Andrea Seibel, bisher Ressortleiterin Forum. Nikolaus Blome übernimmt neben seiner Funktion als Leiter des Parlamentsbüros künftig auch das Ressort Innenpolitik und hat daher seine Position als stellvertretender Chefredakteur aufgegeben. Kontakt: ASV, Dr. Carola C. Schmidt, Telefon 030/259172523, E-Mail ccschmidt@asv.de.

 

Internet: www.asv.de

zurück