Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. Oktober 2003 | Namen und Nachrichten

Peter Esser Präsident der IHK Regensburg

Peter Esser, Verleger der „Mittelbayerischen Zeitung“ in Regensburg, ist am 11. September 2003 von der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Regensburg (zuständig für die Oberpfalz und Kehlheim) zu ihrem neuen Präsidenten gewählt worden. „Keine Schutzzoll-Mentalität zeigen, nicht die Abschottung von Nachbarn und Wettbewerbern fordern, sondern stärker aufeinander zugehen und mit Mut und neuen Denkweisen die Chancen und Risiken in Wirtschaft und Gesellschaft erkennen“ – auf diesen Nenner brachte der neugewählte IHK-Präsident Esser seinen gesellschaftspolitischen Ansatz, dem er in den fünf Jahren seiner Wahlperiode folgen will. Er sei schon deshalb von der Notwendigkeit eines solchen Konzepts fest überzeugt, erklärte der Verleger, weil er in seiner Eigenschaft als Chef der „MZ“-Verlagsgruppe noch nie subventioniert, „geschützt“ oder anderweitig staatlich gefördert worden sei und dies auch aus der Tradition der Unternehmerfamilie Esser prinzipiell ablehne.

zurück