Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. März 2010 | Namen und Nachrichten

Personelle Veränderungen bei der „Bild“-Gruppe

Peter Müller BildSeit 1. März 2010 ist Peter L. Müller General Manager Marketing der Bild-Gruppe bei Axel Springer Media Impact (Berlin). In dieser Funk­tion ist er verantwortlich für die nationale Ver­marktung von „Bild“, „Bild am Sonntag“ („Bams“), bild.de und Bildmobil. Müller, der seit 2003 Ge­samtanzeigenleiter „Bild“-Regional ist, folgt auf Alexander Sempf. Dieser ist in die Verlagsgruppe „Bild“ gewechselt und übernimmt dort strategi­sche Vermarktungsaufgaben. Als Gesamtanzei­genleiter „Bild“-Regional wird fortan Heiko Rudat fungieren, der seit 2007 General Manager „Bild“-Ost ist. Sein Nachfolger wird kommissarisch To­bias Kuhn, zusätzlich zu seiner Funktion als Ver­lagsleiter „Bams“. Ebenfalls zum 1. März 2010 hat Rainer Dohmke als Anzeigenleiter für die Regionalausgaben „Bild“ Frankfurt, Mainz-Wies­baden und Rhein-Neckar begonnen. Er folgt auf Sven Manske, der nach Verlagsangaben das Unternehmen verlassen hat. Zuvor war Dohmke für verschiedene Regionaltitel tätig, zuletzt als Anzeigenleiter für den „Wiesbadener Kurier“ und das „Wiesbadener Tagblatt“.

Ort: Berlin

zurück