Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. März 2011 | Namen und Nachrichten

Personelle Veränderungen bei „Bild“, „Morgenpost“ und „Welt“

Die Axel Springer AG (Berlin) hat Anfang März 2011 zahlreiche personelle Veränderungen be­kanntgegeben. So wird ab 1. Mai 2011 der bishe­rige Anzeigenchef der „B.Z.“, Stephan Madel, Gesamtanzeigenleiter der Gruppe „Welt“ / „Berli­ner Morgenpost“. In dieser Funktion folgt er auf Clemens Braun, der bereits im November 2010 die Geschäftsführung des WBV Wochenblatt Verlags in Hamburg übernommen hat. Nachfol­ger von Madel bei der „B.Z“ wird Konstantin Rodeck. Auch im Vertriebssegment der Berliner Boulevard-Zeitung gibt es Veränderungen: Timm Wolf, bislang General Manager der „Bild“ in Nordrhein-Westfalen, übernimmt die Leitung die­ser Abteilung. Ihm folgt Tanja Hackner, die seit 2009 Gesamtwerbeleiterin der „Bild“ ist. Hackners jetzige Position übernimmt Carolin Hulshoff. Zudem wurde Andreas Conradt, Ob­jektleiter „Bild“ NRW, zum General Manager Nord der Zeitung ernannt, zuvor hatte Carolin Hulshoff diese Funktion inne.

zurück