Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. August 1998 | Digitales

PC oder Spielkonsole für den Internet-Zugang?

Settop-Boxen für den Anschluß an Fernsehern, internetfähige Telefone und Spielekonsolen sollen in den nächsten Jahren laut den Marktforschern von IDC einen größeren Marktanteil unter den Zugangsgeräten für das Internet erzielen. Die Verbreitung von Nicht-PC-Anlagen würde den PC-Markt schwächen. Noch haben sich die PC-Hersteller nicht darauf eingestellt. Die PC-Firmen entwickeln derzeit noch preiswerte NET-PCs. Wenn sich die Hard- und Softwarefirmen nicht rechtzeitig auf den neuen Markt einstellen, wird es später schwieriger sein, sich gegenüber dem Consumermarkt zu behaupten.

Quelle: Handelsblatt 15.7.98

zurück