Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. Mai 2008 | Marketing

Paula Print geht in die Ferien

Der Sommer kommt und Zeitungsente „Paula Print“ ist für die Ferien bereit. Ab Ende Mai gibt es den Sympathieträger der deutschen Zeitungen als Schwimmtier zum Aufblasen (4,14 Euro) oder als Be­gleitung in der Badewanne mit Schwimmring und „Bürzelantrieb“ (4,05 Euro). Und wer die Zei­tungsente jahreszeitlich angemessen dekorieren möchte, kann dazu beispielsweise den aufblasba­ren Schwimmring (0,40 Euro) erwerben. Auch für das dicke Ende der Sommerferien ist bereits vor­gesorgt: So gibt es zum Schulanfang aus der Entenkollektion einen Rucksack (8,50 Euro), ein Mäppchen mit Schreibset (3,50 Euro), Hand­puppe Paula samt Märchenbuch im Koffer (3,50 Euro) und zwei Fingerpuppen mit Zaubertafel (1,50 Euro). Details und Bestellkonditionen

zurück