Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. Juli 1999 | Namen und Nachrichten

OnlineMediaDatenBank (OMDB) startet Bannerkampagne

Die Ende Februar von den Medienverbänden BDZV, Deutscher Multimediaverband (dmmv), Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und Verband Privater Rundfunk und Telekommunikation (VPRT) gestartete OnlineMediaDatenBank hat mittlerweile über 1.400 Belegungseinheiten des deutschsprachigen Internet-Marktes erfaßt. Die Wirksamkeit der Datenbank ist für Mediaplaner und Online-Werbeträger eng mit dem Bekanntheitsgrad der Datenbank verknüpft. Mediaplaner wollen sich aus möglichst wenigen Datenquellen informieren und die Werbeträger haben das Ziel, lediglich wenige Datenbanken mit Mediadaten zu füttern und damit an nur wenigen Stellen ihre Daten aktualisieren. Die OMDB führt daher eine Werbekampagne im Internet durch und stellt allen interessierten Online-Werbeträgern die OMDB-Werbebanner unter www.omdb.de/banner.htm zur Verfügung. Zahlreiche Werbeträger der Pressebranche haben bereits angekündigt, die Motive als Eigenwerbung in den eigenen Online-Angeboten einzusetzen und mit der OMDB-Startseite zu verlinken.

zurück