Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

26. August 1999 | Digitales

Online-Zeitungen belasten die Umwelt stärker

Online-Zeitungen belasten die Umwelt stärker als herkömmliche, auf Papier gedruckte Produkte. Zu diesem Ergebnis kommt, wie in der "print process"-Ausgabe 6/99, dem Magazin der Heidelberger Druckmaschinen AG, berichtet wird, eine Untersuchung der technischen Universität Darmstadt. Verglichen wurden anhand eines typischen Artikels der Transport und die Darstellung einer Datenmenge von sechs Kilobyte mit 610 Milligramm bedrucktem Zeitungspapier. Besonders bei der jeweils benutzten Energiemenge aus Kraftwerken soll sich der ökologische Nachteil von Online-Angeboten gezeigt haben: Die elektronischen Medien brauchen achtmal soviel Strom wie die Zeitung, um die Information zum Leser zu bringen. Unberücksichtigt bleiben dabei noch die Umweltkosten für die Produktion der PC's und die Entsorgung von Elektronikschrott im Vergleich zur Herstellung von Druckmaschinen.

zurück