Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. August 2002 | Digitales

Online-Werbung wächst um 20 Prozent

Gegen den Trend der Werbekonjunktur hat die Online-Werbung im Juni 2002 den Vorjahreswert um rund 20 Prozent übertroffen. Die Unternehmen gaben in dem Monat 21,7 Millionen Euro für die Werbung im Internet aus; das entspricht 1,4 Prozent der gesamten Ausgaben für Werbung. Wie Nielsen Media Research (zuvor AC Nielsen) mitteilt, wird seit März 2002 im Vorjahresvergleich kontinuierlich mehr in die Online-Werbung investiert. Besonders intensiv werben danach die Dienstleistungsunternehmen im Netz: Die Informationstechnik-Dienstleister investieren bereits 27 Prozent ihres gesamten Werbebudgets ins Internet, die Freizeit- und Sportbranche erreicht einen Internetanteil von 13,5 Prozent. Dagegen liegen diese Anzeigen in den Branchen Pharma, Ernährung, Bekleidung, Energie und Bau unter 0,4 Prozent. Insgesamt bewegen sich die Ausgaben für Online-Werbung allerdings noch auf einem extrem niedrigen Niveau: Während im Jahr 2001 185 Millionen Euro für Werbung im Internet investiert wurden, waren es bei den Tageszeitungen als größter Werbeträger 5,642 Milliarden Euro.

zurück