Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Januar 1999 | Digitales

Online-Shopping etabliert sich

Eine Sonderauswertung der zweiten Untersuchungswelle des "GfK-Online-Monitors" ergab detaillierte Informationen über das Profil der Web-Shopper: Die fleißigsten Einkäufer im Internet sind danach gut ausgebildete und gut verdienende Männer zwischen 30 und 49 Jahren, die meist in der Großstadt leben. Die häufigste Zahlungsart ist nach wie vor die Zahlung per Rechnung (40 Prozent); lediglich 31 Prozent bezahlen ihre Einkäufe mit Kreditkarten. Der Studie zufolge eignen sich vor allem folgende Produkte für den Verkauf via E-Commerce: Bücher, Computer und Software, CD´s, PC- und Videospiele sowie Telekommunikationsprodukte.

Quelle w&v-Tickerabo, 23.12.98

zurück