Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. Oktober 1997 | Digitales

Online-Kooperation in Mainfranken

Die Zeitungsgruppe "Main-Post" in Würzburg und die Stadt Würzburg vermarkten seit dem 30. September 1997 ihre Internet-Angebote (Main-Post Newsline und Würzburg Online) unter dem Dach der neugegründeten Main Media GmbH - Gesellschaft für neue Medien. Beide Online-Angebote sind seit als mehr als einem Jahr im World Wide Web präsent und ergänzen sich inhaltlich: Die "Main-Post Newsline" stellt täglich einen Großteil der Inhalte aus der Zeitung (inklusive der 13 Lokalausgaben) im Internet ein und liefert damit die aktuelle Berichterstattung für ganz Mainfranken. "Würzburg Online" konzentriert sich auf Bürgerservice, Tourismus und Wirtschaftsförderung. Wie beide Unternehmen mitteilen, stehen im Vordergrund der Kooperation "Service und Mehrwert für den Internet-User und für den Werbekunden". Die Betreuung der Anzeigenkunden übernimmt die Anzeigenabteilung der Zeitungsgruppe Main-Post. "Main-Post"-Chefredakteur David Brandstätter sieht in dem Zusammenschluß die Chance, mit einem "schlagkräftigen Produkt" die Region im weltweiten Markt zur Beachtung zu bringen.

zurück