Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. März 2000 | Namen und Nachrichten

OMS auf Expansionskurs

Seit dem 1. Januar gehören elf weitere Online-Tageszeitungen dem OMS-Vermarktungspool an. Damit stehen insgesamt 48 Einzelangebote mit 31,7 Millionen PageImpressions und neun Millionen Visits in 20 verschiedenen Rubriken von Homepage über News, bis zu Wetter und Treffpunkt, den nationalen Werbekunden bei OMS zur Verfügung. Bei den Neuzugängen handelt es sich um die Online-Angebote von: "Augsburger Allgemeine" (www.augsburger-allgemeine.de); "Braunschweiger Zeitung", "Salzgitter Zeitung", "Wolfsburger Nachrichten" (www.newsclick.de); "Darmstädter Echo", "Rüsselsheimer Echo", "Heimatzeitung Gross-Gerau" " (www.echo-online.de); "Fränkischer Tag" (www.fraenkischer-tag.de); "Heilbronner Stimme" " (www.stimme.de); "Main-Echo" " (www.main-echo.de); "Mittelbayerische Zeitung" " (www.donau.zet.net); "Nordbayerischer Kurier" " (www.bayreuth.de); "Nürnberger Nachrichten", "Nürnberger Zeitung" und 25 weitere nordbayerische Verlage " (www.nordbayern.de); "Passauer Neue Presse" " (www.pnp.de); "Schwäbische Post" und "Gmünder Tagespost" " (www.regioforum.de). Gleichzeitig mit der Expansion gab die OMS auch einige personelle Veränderungen bekannt. Gabriele Gilbert hat am 1. Januar 2000 als Nachfolgerin von Stefanie Prein die Verkaufleitung der OMS übernommen; unterstützt wird sie von Katrin Hagemeier, die seit 1. Februar 2000 als Verkaufsberaterin bei OMS arbeitet. Seit 1. März hat Michael Timm die Marketing-Leitung bei OMS übernommen, er folgt auf Wiebke Schultz.

zurück