Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Mai 2008 | Namen und Nachrichten

„Oldenburgische Volkszeitung“ mit neuer Rotation

Die „Oldenburgische Volkszeitung“ (OV) in Vechta hat die Inbetriebnahme ihrer neuen Off­set-Zeitungsrotation vom Typ Colorstar mit einer zehnseitigen Sonderbeilage begleitet. Die neue Rotation ermöglicht es, auf 32 Seiten durchgän­gig vierfarbig zu drucken. Mit der Investition in Höhe von mehreren Millionen Euro werde nicht nur den Interessen von Anzeigenkunden und Leserschaft Rechnung getragen, heißt es dazu beim Verband Nordwestdeutscher Zeitungsver­lage, sondern auch Arbeitsplätze im Druckbereich „OV“ gesichert.

zurück