Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. März 2001 | Namen und Nachrichten

Oldenburg: "Kinder helfen Kindern"

Der Verleger der "Nordwest-Zeitung" (NWZ) in Oldenburg, Reinhard Köser, hat am 28. Februar 2001 einen Scheck über fast 346.000 Mark an den niedersächsischen Landesverband des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) übergeben. Das Geld stammt aus der Weihnachtsspendenaktion der "NWZ", an der sich unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" zahlreiche Kinder und Jugendliche aus über 60 Schulen und Kindergärten in Weser-Ems sowie viele Erwachsene beteiligt hatten. Anlässlich der öffentlichen Spendenübergabe im Beisein der niedersächsischen Kultusministerin Renate Jürgens-Piper stellte der Vorsitzende des DKSB-Landesverbands, Johannes Schmidt, fest, dass es sich hier um die größte Spendensumme handle, die bundesweit je dem Kinderschutzbund zur Verfügung gestellt wurde.

Im Internet:
http://www.nordwest-zeitung.de

zurück