Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Mai 2016 | Namen und Nachrichten

„Oberhessische Presse“: 150-jähriges Jubiläum

Am 2. Mai 2016 erwartete die Leser der „Oberhessischen Presse“ (OP, Marburg) eine ungewöhnlich gestaltete Titelseite: ein Blick auf die historische Erstausgabe vom 1. Mai 1866. Damals hieß die Zeitung noch „Oberhessischer Anzeiger“ - zum Preis von einem Groschen und mit gerade einmal vier Seiten Umfang ist die Zeitung vor 150 Jahren erstmals erschienen. Aus dem lokalen Blatt entwickelte sich die „Oberhessische Presse“, die diesen Namen seit dem 1. Juni 1951 trägt.

Oberhessische2.JPGAn 150 Erscheinungstagen in Folge veröffentlicht die Zeitung zum Jubiläum jeweils eine Sonderseite: Die Leser können hinter die Kulissen der Zeitungsmacher blicken und in einer Fotoserie ihre Sicht auf die Region zeigen. Zudem spürt die Redaktion Zeitzeugen auf, die einst vor Ort für Schlagzeilen sorgten. Das Finale läutet die  Jubiläumsbeilage ein, die am 8. Oktober 2016 erscheinen und flächendeckend an alle rund 120.000 Haushalte in Marburg- Biedenkopf verteilt werden soll.

zurück